Home

Cornelia Funke, die international bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin, lebt seit einigen Jahren in Los Angeles und ist ganz offensichtlich der digitalen Entwicklung sehr aufgeschlossen. Zusammen mit Mirada, einem Studio, das auch Apps für Disney produziert hat, hat Cornelia Funke jetzt die App Mirrorworld entwickelt.

Ich habe mir die App auf meinem iPad 2 angesehen. Der erste Eindruck: Optisch extrem sorgfältig gemacht und ansprechend. Die Navigation fand ich nicht immer intuitiv. Ich habe die Bücher noch nicht gelesen und konnte die Texte nicht immer verorten. Insgesamt scheint es sich vor allem um Zusatzcontent für Fans der Serie zu handeln – die lese ich jetzt erstmal …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s